Agfa Pocket 6008

Die Varianten der Agfa Pocket 5008 / 6008 waren wiederum sehr hochwertige Modelle und ihre Entfernungseinstellung ging sogar bis 0,50m anstatt 1,00m Mindestabstand. Neu war auch das Entfernungseinstellrad an der Gehäuseoberseite.

Für den Nahbereich wurde vor dem Objektiv eine zusätzliche Linse geschoben, ähnlich wie bei den "Tele-Modellen", wodurch die Bauform etwas größer ausfiel. 

Der Schriftzug " Optima" wurde allerdings bei diesen Modellen weggelassen. Obwohl die Kameras die Programmautomatik besaßen, war das aber 1977 keine Besonderheit mehr darstellte.

Der Unterschied beider Modelle liegt vor allen beim Objektiv und eineigen Ausstattungsmerkmalen wie Selbstauslöser.

Zusätzlich erhielten beide den Namenszusatz " Makro".

Color-Solinar 27mm 1:2.7

Gebaut. 1977 - 1978

Preis: 

Verkauf oft im Set mit Pocket Lux 560.