Agfa Optima IIIs


Die vollautomatische Agfa Optima IIIs ( auch die Agfa Optima 500s ) war für ihre Zeit eine technisch vollendete Kamera. Frei von komplizierten Handgriffen kann man sich ganz auf das Motiv konzentrieren. Selbsttätig und unsichbar rechnet, denkt und handelt die Vollautomatik - ein Druck auf die Magische Taste genügt. Durch die drei Symbole wird die Entfernungseinstellung vereinfacht. Beide Kamera sind noch mit einem gekuppelten Entfernungsmesser ausgestattet.

 

Originalpreis 358,- DM

 


Hersteller

Agfa Camerawerk München

Kameratyp

Kleinbild 135

Filmtyp

24 x36mm. Kleinbildfilm 135

Herstellungszeitraum

1960

Optik

Agfa Color-Apotar 1:2,8/45 mm

Verschluss

Compur Spezial (1/30 - 1/500 und "B")

Sucher

Sucherkamera

Blende

 

Belichtung

Belichtungsautomatic über Selenbelichtungsmesser, Rot / Grün - Signal im Sucher

Fokus

Manuell, 1m bis unendlich über 3 Symbole, gekuppelter Entfernungsmesser

Blitz

Blitzschuh ohne Mittelkontakt, PC- Buchse