Agfa Agfamatic 50


Das Einstiegsmodell in die neue Baureihe war die Agfamatic 50 mit einem einlinsigen Objektiv, es wurde auch auf den typischen Sensorauslöser verzichten. Die Agfamatic 50 hatte schon einen Schnellschalthebel für den Filmtransport. Das Pendant, die Agfamatic 50 S unterschied sich lediglich durch die vollkommen schwarze Gestaltung ohne umlaufenden Metallstreifen.

  

 

Hersteller 

Agfa Camerawerk München 

Kameratyp 

Instamatic-Kassetten 126, 26 x26

Filmtyp 

Pak-Film 126

Herstellungszeitraum 

1972

Optik 

 Colorstar

Verschluss 

  Parator

Sucher 

 

Blende 

 

Belichtung 

  

Fokus 

entfällt

Blitz 

X-Würfel